Danke!

Wow! Wir bedanken uns bei

  • Biermann
  • Corazon
  • Flitzer
  • HeadBen
  • Heady Daddy
  • Kopfgeldjäger
  • Martin Loser King
  • Michael Headson
  • New Headz on the Block
  • Platzwunder
  • Sebastian G.
  • Sniper Schorsch
  • Stabilo Boss, Nomit & Rarrviolo
  • Superfly
  • Yvonne S.

für insgesamt 465 €! Das ist mal wieder der Hammer und sorgt für 93 Fußbälle, denen sich René tapfer in den Weg stellt!

K1600_IMG_6710

HesherBall goes South Africa

“Balls and Colorz for the World”! Da passt HesherBall wie die Faust auf’s Auge.

Mit den HesherBall-Sets kann man in wenigen Minuten jeden Tisch zum Spielfeld machen und mit geringem Aufwand viele Kinder und Jugendliche in Bewegung versetzen. Zwei bis drei Sets reichen aus, um eine ganze Schulklasse zu bespaßen, daher freuen wir uns sehr unser Projekt so noch weiter aufwerten zu können! #keepitrollin

Charity Challenge 2019!

Es geht wieder los! Die Charity Challenge ist gestartet!

Jeder Euro zählt! Es gibt keinen Mindestbeitrag. Pro 5€ bekommt René einen Schuss beim Arschbolzen ab. Alle, die 5 € oder mehr spenden, werden im Video eingeblendet und können mitfiebern ob “ihre” Schüsse treffen!

Dabei wird ihm nicht irgendwer die Bälle um die Ohren jagen sondern eins der Fußballteams aus dem Township!

HesherBall mit am Start!

Balls and Colorz for the World!

So lautet unser Motto und daher freuen wir uns zukünftig neben Headis und vielen vielen bunten Wänden auch HesherBall mit bei Headição an Bord zu haben! Mit den HesherBall-Sets kann man in wenigen Minuten jeden Tisch zum Spielfeld machen und mit wenig Aufwand viele Kinder und Jugendliche in Bewegung versetzen.

Hier könnt ihr Hesher schon mal im Video auschecken:

Headição-Aktion bei Würth-Feier

Zum Umzug und der Neueröffnung des Standortes der Würth Niederlassung Kaiserslautern gab es eine Eröffnungsfeier. In diesem Zuge gab es vor Ort eine gebrandete Platte mit den Logos von Headição und Würth. Bei der entspannten Veranstaltung war Headis als Mitmach-Aktion dabei und hat für viel Bewegung bei den Besuchern gesorgt.

K1600_Bild Übergabe Platte mit Team
“Übergabe Platte mit Team”
v.l.n.r.: Eric Meiser (Headicao), Giuseppe Faldetta (Würth), Heike Stumpf-Matheis (Shop-Mitarbeiterin), Christian Müller (Geschäftsniederlassungsleiter), René Wegner (Headicao), Thomas Wahl (Geschäftsführer), Thomas Veith (Shop-Leiter), Philpp Maier (Niederlassungsleiter), Babak Hadizadeh (Würth), Matthias Schlicker (Würth)

Diese wunderschöne Outdoor-Platte wurde nach der Aktion an den Jugendförderverein Kaiserslautern Nord gespendet und steht zukünftig im Naturfreibad Otterberg, wodurch viele Kinder und Jugendliche Zugang zu der Platte haben werden. Auf der Eröffnugsfeier gab es zudem eine Tombola deren Erlös die Würth GmbH komplett an Headição gespendet hat. Vielen Dank!

K1600_Bild Übergabe Platte mit Empfänger

“Übergabe Platte mit Empfänger”

v.l.n.r.: René Wegner (Headicao), Philpp Maier (Niederlassungsleiter Würth), Eric Meiser (Headicao), Babak Hadizadeh (Würth), Gabriel Stahl (Trainer A-Jugend JfV Kaiserslautern Nord), Michael Chlipko, Armin Jansa (Spieler A-Jugend JfV), Richard Schady (Fan), Aron Schady (Spieler A-Jugend JfV), Martina Stein (Bürgermeisterin Stadt Otterberg), Matthias Wolf (Vorsitzender JfV), Timo Günther (Vorsitzender SV Otterberg), Sven Jung (Vorsitzender JfV)

Etwas Gutes tun und gut dabei aussehen!

Mit unseren neuen Headição-Bändern könnt ihr ganz easy unser Projekt unterstützen, schmückt dabei euer Handgelenk und repräsentiert Balls & Colorz for the World! Sucht euch einfach die schickste Farbkombination aus und werdet Teil von Headição. Von den 5€ Verkaufspreis gehen über 4€ direkt in das Projekt. Alle anderen Spenden oder das Pfand auf unseren Turnieren fließen im Übrigen zu 100% in Headição!

K1600_IMG_0026

Update aus der Dom Rep

Mit unserem Projekt wollen wir in allererster Linie Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Sport und zum Miteinander ermöglichen. Dabei ist es natürlich essenziell, dass unsere Besuche nicht nur einmalige Aufenthalte sind, sondern, dass auch danach regelmäßig in der Gemeinschaft weitergemacht wird. Umso mehr freut es uns wenn wir dann immer wieder Bilder vom anderen Ende der Welt geschickt bekommen! Heute ein kleines Update aus der Dominikanischen Republik.

In der Zwischenzeit haben wir schon mehrfach neue Bälle nach Santo Domingo geschickt und auch Geld überwiesen, dass die Jungs und Mädels vor Ort neue Platten bauen können.

Unser Partner Café con Leche hat u.a. eine Kooperation mit dem FC Barcelona und die Nachwuchstkicker vom Messi-Club haben am Start. Mit 80 Kids gab es ein großes Turnier, bei dem natürlich auch die Headis-Platten zum Einsatz gekommen sind!

Ball von Mats Hummels erfolgreich versteigert!

Keine Sekunde hat Mats gezögert als wir gefragt haben, on er uns den Ball für unser Charity-Projekt unterschreibt. Beim gemeinsamen Dreh mit Tag Heuer im März hat er sich echt gut an der Platte geschlagen!

Versteigerung erfolgreich!

Auf all unseren Kanälen konnten Gebote abgegeben werden. Die beiden Spieler Corazon und Lauchgesicht haben sich seit dem ersten Tag nach und nach hochgeschaukelt und am Ende gewinnt das Lauchgesicht die Charity-Auktion mit 60€. Vielen Dank!

Der Ball und das gerahmte Bild von Mats und René werden beim nächsten Turnier feierlich übergeben. Die Spende fließt direkt in den nächsten Headição-Trip nach Südafrika!

Südafrika – 1 Jahr danach

Schon wieder ist ein Jahr vergangen seit unserem letzten Headição-Aufenthalt. Port Elizabeth ist weiterhin hart am Start!

Natürlich wird an allen vier Schulen, die wir besucht haben weiter regelmäßig gezockt und längst haben die Jungs und Mädels mehrere schulübergreifende Turniere organisiert. Wir haben unseren Partnern vor Ort in der Zwischenzeit auch 30 weitere zukommen lassen, um noch mehr Gas zu geben. Die Zusammenarbeit mit dem ASC und weltwärts läuft so gut, dass der diesjährigen Headição-Trip vermutlich erneut nach Südafrika geht. So können wir dort sehr effektiv in weiteren Townships aktiv werden.

In einem weiteren Township war auch Pascal aktiv. Er studiert an der SpoHo in Köln und hat während eines Auslandssemesters angestoßen, dass die Young Bafana Soccer Academy Headis spielt. Headição hat Pascal vor Ort finanziell sowie sachlich in Form von einer Ballspende unterstützt. Mit der finanziellen Unterstützung, die stark durch die Crowd ermöglicht wird, hat er dann mit den Kids zuammen eine Platte gebaut. Aufgrund einer Jahrhundertdürre in Südafrika musste auf Holz statt der praktischen Regentonnen zurückgegriffen werden. Sehr gelungen wie wir finden –  die Platte ist nämlich auch mobil!

K1600_SA 2
K1600_SA 5

Auch in der Dom. Rep geht es weiter!

Die Spieler haben mit erhaltenen Spendengeldern von Headição vor Ort selbst eine neue Platte gebaut. Auch nach mittlerweile über 4 Jahren Headis ist noch kein Ende in Sicht. Die Jungs und Mädels in der Dom. Rep. sind weiter am Zocken und haben Bock drauf!

Dom. Rep. 1
Dom. Rep. 2

neue Bälle für Port Elizabeth

Unser Aufenthalt in Port Elizabeth ist schon einige Monate her und die Headis-Action rund um Headição wurde von den “Weltwärtslern” vom ASC Göttingen nahtlos weitergeführt! Die Schüler haben schulintern und schulübergreifend Turniere ausgetragen und haben immer noch riesigen Spaß am Zocken!

K1024_P1020413
K1024_P1020403
K1024_P1020412
K1024_P1010873

Der nächste Jahrgang Freiwilliger von weltwärts hat sich im August auf den Weg nach Südafrika bzw. Port Elizabeth gemacht. Es waren auch 30 neue gespendete Bälle im Gepäck, die genau da ankommen, wo sie hingehören! Natürlich haben die Jungs und Mädels im Vorfeld einen Headis-Kurs beim ASC besucht, sodass Headis an den Schulen möglichst effektiv weitergehen kann.

K1024_P1020407
K1024_P1010906
1 2 3 7